Pagespeed Optimierung

Pagespeed Optimierung damit die Ladezeit Ihrer Webseite reduziert wird.

Anders als viele Mitbewerber biete ich Pagespeed Optimierung der Webseite nicht nur an … ich kann die Ladezeit der Webseite erheblich reduzieren und das zu Ihrer vollsten Zufriedenheit. 

Sie werden sich sicher fragen, wie ich die Optimierung Ihrer Webseite durchführe und warum ich nicht so ein Dampfplauderer wie die Anderen bin …


Gerne gehe ich ein bisschen näher ins Detail.

    Warum ist das Optimieren der Webseite wichtig?

    Aus folgenden zwei Punkten:

    1. um Nutzererlebnis / Nutzererfahrung Ihrer Besucher zu steigern (keine Lade- / Wartezeit)
    2. um ein besseres Google Ranking zu erreichen

    Nutzererlebnis / Nutzererfahrung

    1.

    Wartezeiten sind einfach nur nervig und sollten maximal bei Ihren Mitbewerbern entstehen.

     

    Versetzen Sie sich einfach in Ihre eigene Lage.


    Wenn Sie eine Webseite besuchen wollen Sie den Content/Aufbau der Webseite so schnell als möglich erleben um nicht gleich wieder den Hut drauf zu werfen und vielleicht weiter nach Alternativen suchen zu müssen.


    Genau so geht es auch Ihren Besuchern/Kunden.

     

    Es würde nichts schlimmeres geben als wenn Ihre Besucher genervt aufgrund zu langer Ladezeit/Wartezeit auf die Webseite von Ihren Mitbewerbern wechseln weil nur der Ladebalken statt dem Inhalt ersichtlich ist.

    GTMetrix Report
    kreis-gruen

    Besseres Google Ranking

    2.

    Indirekt war der Pagespeed, neben den klassischen SEO Maßnahmen seit jeher bereits ein wichtiger Rankingfaktor für Google, da die Ladezeit einer Webseite wichtige Nutzersignale beeinflusst.

     

    Mit der Einführung des Mobil First Index ist es nun seitens Google offiziell, dass der Pagespeed ausschlaggebend für das Ranking der Webseite ist.

    „Dank rasend schneller Optimierung werden Sie Ihre Mitbewerber um längen überholen.“

    Wie wird eine Webseite bei Web Bastler optimiert?

    Kurz und knapp erklärt ich mache soviel wie nötig und verwende dabei so wenig Plugins (Zusatzmodule) wie möglich.

     

    • von Grund Auf schlankes Design im Code
    • Verwendung von keinem Template
    • gutes Caching Plugin
    • CDN Server
    • Minimierung von HTTP Requests 
    • Verwendung von so wenig CSS / JS Dateien wie möglich
    • Optimiere Bilder


    Höchstwahrscheinlich werden Sie nur Bahnhof verstehen, aber das ist nicht schlimm.

    Am Ende zählt die Ladegeschwindigkeit Ihrer Webseite … und dieser kann sich sehen lassen.

    PageSpeed Optimierung
    hoster

    Gibt es eine Grundvoraussetzung für eine schnelle Webseite?

    Ein guter Hoster ist das Um und Auf einer schnellen Webseite.

    Die beste Erfahrung habe ich mit All Inkl. gemacht. Mit dem Tarif Privat Plus (Affinität Link) wird alles abgedeckt, was von nöten ist. Und das zu unschlagbaren €8,22 pro Monat (Stand 07.20) Bei jährlicher Zahlungsweise würde man noch mehr sparen.

     

    • 5 Domains inklusive
    • 250 Subdomains
    • SSL Zertifizierung via Lets Encrypt
    • 100 GB Webspace
    • 1000 Emailadressen
    • 25 Datenbanken
    • ...

    Brauch ich einen 100/100 Score?

    Nein dieser ist natürlich nicht von nöten. Vor Allem gilt folgende Regel: “Nutzererfahrung über Score”

    Was damit gemeint ist, dass es keinen Sinn macht zwar einen 100/100 Score zu erreichen, jedoch die Webseite wie hingespieben aussieht. (CSS Formatierung für die Fisch, Qualität der Bilder nicht ausreichend, …)

    Dennoch gilt, wie bereits erwähnt, dass ein besserer Score in der Regel zu einer besseren Nutzererfahrung führt und somit (sollte Content SEO Technisch auf gleichem Niveau mit Mitbewerbern sein) mit einem besseren Ranking belohnt wird.

    100score
    pagespeedmessung-1

    Wie messe ich meinen Pagespeed?

    Es gibt diverse Anbieter, welche sogenannte Pagespeed Tests zur Verfügung stellen.

    Meine zwei Favoriten sind:

    • GTMetrix: Detaillierte Auswertung und Zusammenfassung der Webseite sowie Wasserfalldiagramm der einzelnen Komponenten und diverse Timings.
      Ideal als erste Anlaufstelle um zu erfahren, was noch verbessert werden kann.

    • Google PageSpeed Insight: Nicht so detailreiche Auflistung der einzelnen Komponenten, jedoch wird klar verdeutlicht, wie Google die Webseite sieht

    Was ändert sich bei Pagespeed 2020?

    Das Jahr 2020 besteht in jeglicher Hinsicht aus Veränderung … Nicht nur die Corona Suderei hat uns fest im Griff, nein auch die Änderungen von Google.

    Mobile First Index

    Googles Mobiler Ranking Faktor bekommt einzug. Ab September 2020  werden alle Webseiten auf den Googles Mobile First Index umgestellt.

    Was bedeutet Mobile First Index?

    Für das Ranking werden bei Webseiten ausschließlich die mobile Versionen berücksichtigt. Neben diversen SEO Maßnahmen gilt die Performance einer Webseite als Hauptfaktor. Das heißt, wenn Sie bereits durch SEO Maßnahmen mit Ihrem Mitbewerber gleich auf sind entscheidet die Performance, wer höher bei Google gereiht wird.


    Wie im echten Leben. Wer zuerst kommt, malt zuerst. Zweiter Platz ist zwar schön, aber verlieren sollten lieber Ihre Mitbewerber.


    Noch einen Vergleich?

    Angestellt im Freibad bei der Rutsche, man schubst den Vordermann hinunter und zack pfeifft schon der Bademeister. “Auße für 30 Minuten” und schon wird man bestraft.

    Mobile First Index
    core-web-vitals

    Core Web Vitals

    Seit Mai 2020 bewertet Google die Nutzererfahrungen. Die Core Web Vitals setzen sich aus folgenden Punkten zusammen:

    • Ladevorgang der Webseite (Largest Contentful Paint
    • Interaktion eines Besuchers (First Input Delay)
    • Änderungen des Layouts (Cumulative Layout Shift)

    Was bedeutet Core Web Vitals?

    Mit den Core Web Vitals werden von Google einheitliche Qualitätssignale bereitgestellt, die die Nutzererfahrung einer Webseite widerspiegelt. Seiteninhaber können über die Kennzahlen die Nutzererfahrung einer Webseite einstufen und bewerten.


    Auch hier ein kleiner Vergleich aus dem echten Leben. Wer gern einefetzt kann dies nun öffentlich machen und es wird sogar eine Anerkennung gegeben.

    Was erwartet mich 2021 im Bereich Pagespeed?

    Google hat bereits im Mai 2020 sich geäußert, dass 2021 der Faktor Bewertung der Webseiten Erfahrung (Signals Page Experience) mit einbezogen wird. 

    Signal Page Experience

    Folgende Kriterien werden für die Bewertung der Webseiten Erfahrung (Signals for Page Experience) mit einbezogen:

    Signals_Page_Experience
    © web-bastler.at | Alle Rechte vorbehalten